index 18.06.2015 / Happy Birthday "Activity"

Der Partyklassiker "Activity" wird 25 Jahre

Begriffe so umschreiben, darstellen oder zeichnen, dass sie von den Mitspielern in 60 Sekunden errarten werden. So simpel und doch genial ist das Spielprinzip von "Activity", einem der bekanntesten und weltweit erfolgreichsten Spiele aus Österreich. Mittlerweile gibt es von "Activity" schon 15 Varianten, da ist für jede Altersgruppe was dabei.
Der Start in eine Activity-Runde ist denkbar einfach. Das Spielbrett, die Karten mit den Begriffen und die Figuren sind sofort aufgebaut, ein Zettel und ein Stift für das Zeichnen der Begriffe vervollständigt die Ausstattung. Gespielt wird in Teams: Jeweils ein Spieler hat seinen Mitstreitern einen meist ziemlich kniffligen Begriff zu erklären. Hände und Füße werden dabei als Hilfsmittel eingesetzt. Activity fördert die Kreativität und lockt selbst zurückhaltende Menschen aus der Reserve. Es macht einfach unglaublich viel Spaß, man kann zu dritt, zu viert aber auch in großen Gruppen bis zu 16 Personen spielen, die Regeln sind schnell erklärt und gelernt. Und genau das macht Activity zu einem der größten internationalen Party-Spielerfolge aller Zeiten.

Activity Original Jubiläumsedition
Foto: Piatnik